Start NEWS Kfz-Ranking: Die beliebtesten Lkws im Corona-Jahr 2020

Kfz-Ranking: Die beliebtesten Lkws im Corona-Jahr 2020

-

Artikel teilen: Kfz-Ranking: Die beliebtesten Lkws im Corona-Jahr 2020

Kfz-Ranking: Die beliebtesten Lkws im Corona-Jahr 2020

Der globale Marktplatz für gebrauchte Nutzfahrzeuge, Tradus.com, gibt die beliebtesten Lkws 2020 bekannt. Sie wurden trotz Corona Krise in diesem Jahr stark nachgefragt. In das Ranking flossen Suchanfragen und Angebotszugriffe auf dem Marktplatz ein. Derzeit sind annähernd 30.000 gebrauchte Transportfahrzeuge unterschiedlicher Hersteller und Baureihen auf der markenunabhängigen Onlinebörse gelistet: Von Vans über Lkws bis hin zu Schwertransportern.

Vergangenes Jahr führte Mercedes-Benz das Ranking auf der Plattform mit dem Mercedes-Benz Sprinter an, gefolgt vom Ford Transit und Iveco Daily. Auch im Corona-Jahr 2020 behaupten die Stuttgarter ihre führende Rolle, wobei dieses Jahr schwere Lkws die Nase vorne haben. Das Coronavirus scheint der Nachfrage nach gebrauchten Brummis nicht zu schaden.

Transporter Ranking:
Platz 1: Mercedes-Benz Actros
Platz 2: Mercedes-Benz Atego
Platz 3: Iveco Eurocargo

Das gefragteste Transportfahrzeug auf der Onlinebörse ist dieses Jahr der Mercedes-Benz Actros mit einem zugelassenen Gesamtgewicht von 18 bis 41 Tonnen. Vergangenes Jahr lag er auf Platz 4. Eine internationale Jury aus Fachjournalisten kürte den 1996 auf der IAA Nutzfahrzeuge eingeführten Lkw zum “Truck of the year”.
Auf dem zweiten Platz liegt der mittelschwere Mercedes-Benz Atego mit 6,5 bis 18 Tonnen Gesamtgewicht. Ihn gibt es auch mit Hybridantrieb. Umweltfreundlichere Antriebsformen liegen im Lkw-Markt im Trend, weshalb Hersteller zunehmend auf Elektroantrieb setzen.
Den dritten Platz 3 des Siegertreppchens belegt der Iveco Eurocargo. Er ist im Lkw-Gebrauchtmarkt trotz Corona ebenfalls ein Verkaufsschlager. Mit 6,5 bis 26 Tonnen Gesamtgwicht spielt er in einer ähnlichen Gewichtsklasse wie der Mercedes-Benz Atego.
“Während letztes Jahr leichte Transporter und Vans beliebt waren, liegen jetzt schwere Lkws vorne. Das liegt daran, dass Transport- und Logistikunternehmen wegen Corona zunehmend auf günstige Gebrauchte setzen”, kommentiert Nadja Sörgel, General Manager von Tradus.

Über Tradus

Tradus ist ein globaler Online-Marktplatz für gebrauchte Nutzfahrzeuge und schwere Maschinen. Die Kleinanzeigen-Plattform mit Sitz in Amsterdam (Niederlande) ist auf die Branchen Transport, Logistik, Bau und Landwirtschaft spezialisiert. 2017 gelauncht, verbindet die B2B-Plattform Käufer und Verkäufer aus über 50 Ländern mit dem Ziel, den Handel von gebrauchten Nutzfahrzeugen durch Einsatz intelligenter Daten und Technologien einfacher und transparenter zu gestalten.

Mit seinem disruptiven, datengetriebenen Ansatz verändert Tradus den Investitionsgütergebrauchthandel grundlegend. Als erste Handelsplattform führte der Markplatz zu 100 Prozent Preistransparenz im bisher unübersichtlichen Nutzfahrzeug- und Gebrauchtmarkt ein. Hierfür entwickelten die Datenexperten des Marktplatzes den Tradus Market Value (TMV). Ein komplexes Rechenverfahren auf Basis intelligenter Algorithmen und Millionen von Daten zur Ermittlung marktüblicher Preise für spezifische Maschinen. Der Abgleich von Angebotspreisen mit den errechneten marktüblichen Preisen lässt erkennen, ob ein Preis verhältnismäßig ist. Das erleichtert Kaufentscheidung und Preisfindung. Neben zahlreichen weiteren Services bietet Tradus insbesondere Zugang zu einem internationalen Markt und Angebot.

Tradus ist Teil des Unternehmensportfolios der OLX Group, führender Anbieter von Online-Marktplätzen in aufstrebenden Märkten. Die Gruppe vereint 20+ Marktplätze mit monatlich über 300 Millionen Nutzern unter ihrem Dach und ist in mehr aks 30 Märkten auf fünf Kontinenten aktiv. Sie die Nummer 1 in einigen der weltweit bedeutendsten Schwellenländer wie Russland, Indien oder Brasilien.

Kfz-Ranking: Die beliebtesten Lkws im Corona-Jahr 2020
Schwere Lkws und Mercedes-Benz auf der Überholspur

Kontakt
public performance
Miriam Piecuch
Hegestrasse 40
20251 Hamburg
040 23801284
hallo@publicperformance.de
http://publicperformance.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.


Publizieren Sie Ihr Unternehmen auf mehr als 50 Auto-News-Presseportalen mit einem Klick.

Top Platzierung in 48 Stunden bei Google & CO.

Artikel teilen: Kfz-Ranking: Die beliebtesten Lkws im Corona-Jahr 2020

Sie lesen gerade - Kfz-Ranking: Die beliebtesten Lkws im Corona-Jahr 2020

Kommentieren Sie den Artikel : - Kfz-Ranking: Die beliebtesten Lkws im Corona-Jahr 2020

- Advertisment -

Must Read

Altmetall ist ein Wertstoff – Schrottabholung Lüdenscheid hilft ihn zu erschließen

In allen Haushalten, Firmen, Unternehmen und Betrieben sammelt sich im Laufe der Zeit immer wieder Schrott an. Sei es, weil Geräte, Maschinen und Gebrauchsgegenstände...

HORWIN überrascht mit neuem Elektro-Roller EK1 in der L1e-Klasse

Wien (ots) Kleinkraftrad mit smarten Funktionen kommt Anfang 2021 auf den Markt Nach der erfolgreichen Markteinführung des EK3 in diesem Herbst baut der Elektro-Zweiradhersteller HORWIN sein...

Schrottankauf Lünen für Privat- und Firmenkunden lohnend

Wer kennt ihn noch aus seiner Jugend: Der Klüngels Kerl, der mit romantischer Melodie im Schritttempo durch die Straßen fuhr, im Schlepptau eine Horde...

ADAC Verkehrspräsident Gerhard Hillebrand in DVR Vorstand gewählt Club ist größter Anbieter von DVR Programmen für Verkehrssicherheit

Gerhard Hillebrand, Verkehrspräsident des ADAC, ist neues Mitglied des Vorstands im Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR). Er wurde bei der Mitgliederversammlung am Freitag in das Gremium...

115 Jahre Automobilbau in Mladá Boleslav: Im Dezember 1905 präsentierte Laurin & Klement die Voiturette A

- Laurin & Klement Voiturette A legte im Dezember 1905 den Grundstein für inzwischen 115 Jahre Automobilbau am Standort Mladá Boleslav - 2020 feiert SKODA...

Neuer SKODA OCTAVIA iV mit Plug-in-Hybridantrieb startet ab sofort ab 36.009 Euro

- OCTAVIA iV jetzt auch als Ambition-Variante; serienmäßig mit Abbiegeassistent - Käufer erhalten das Plug-in-Hybridmodell OCTAVIA iV inklusive 16 Prozent MwSt. ab 36.009 Euro, Kombiversion...

TÜV Rheinland: Vernetzte Assistenzsysteme für Pkw sind die Zukunft Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen Warnung bei Glatteis oder Aquaplaning Fahrerin und Fahrer tragen volle Verantwortung

Die Automobilhersteller möchten Kunden möglichst sichere und umweltschonende Fahrzeuge mit hohem Fahrkomfort bieten. Daher tüfteln sie unter anderem an neuen Assistenzsystemen, die in den...