StartAuto und VerkehrMinister Altmaier zu Besuch im Ford Impfzentrum in Saarlouis

Minister Altmaier zu Besuch im Ford Impfzentrum in Saarlouis

-

– Ford Chef Gunnar Herrmann empfängt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier
– Beide besuchen das Impfzentrum der Ford-Werke im saarländischen Saarlouis
– Seit Dienstag wurden bereits mehr als 240 Impfungen vorgenommen

Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, besuchte am Vormittag das Corona Impfzentrum der Ford-Werke im saarländischen Saarlouis. Gunnar Herrmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke, begrüßte den Minister und führte ihn durch die eigens errichtete Impfstraße.

Mit bei den Gesprächen waren unter anderem Jürgen Schäfer, Werkleiter in Saarlouis, sowie Markus Thal, Vorsitzender des Standort Betriebsrates, vertreten.

Am Montag der laufenden Woche wurden dem Werk in Saarlouis, dem Fertigungsstandort des Ford Focus, 246 Impfdosen des Impfstoffes BioNTech geliefert, so dass pünktlich am Dienstag mit den Impfungen der Belegschaft begonnen werden konnte. Das Impfangebot wurde innerhalb der Belegschaft gut angenommen, so dass die Termine für diese Woche innerhalb weniger Stunden ausgebucht waren.

„Die Impfkampagne nimmt jetzt nochmal deutlich an Fahrt auf. Mit den Impfungen im Betrieb erreichen wir die Menschen direkt vor Ort an ihrem täglichen Arbeitsplatz. Die Ford-Werke in Saarlouis leisten mit ihrem Impfzentrum einen wichtigen Beitrag für die Beschäftigten und die Region“, so Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier. „Ich bin den beteiligten Unternehmen sowie den Betriebsärztinnen und Betriebsärzten sehr dankbar. Mit ihrem tatkräftigen Engagement haben wir in dieser Woche einen weiteren wichtigen Schritt heraus aus der Pandemie gemacht. Das wird sich auch im Wirtschaftsleben bemerkbar machen.“

„Wir haben an unserem Standort in Saarlouis eine Kapazität von weit über 100 Impfungen pro Tag,“ erklärte Gunnar Herrmann anlässlich des Ministerbesuches. „Sollten wir mehr Impfstoff bekommen, freuen wir uns, diese Kapazität nicht nur voll auszuschöpfen, sondern könnten sie sogar noch erweitern.“

Auch an seinem Hauptsitz in Köln hat der Automobilhersteller am Dienstag, 8. Juni, begonnen zu impfen. Deutschlandweit hat Ford derzeit drei Impfstraßen in Betrieb, um seiner Belegschaft die Corona-Schutzimpfung zu verabreichen.

Pressekontakt:

Ute Mundolf
Ford-Werke GmbH
0221/90-17504
umundolf@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

 

Weitere Auto News Themen:

Kommentieren Sie den Artikel : - Minister Altmaier zu Besuch im Ford Impfzentrum in Saarlouis

Pressemeldung veröffentlichen

Must Read

Schrottabholung Dinslaken: bringt Metall zum Recycling

Allein dieser Fakt zeigt eindrucksvoll auf, wie wichtig die Wiederaufbereitung von Metallen und anderen Werk- und Rohstoffen ist Das Recycling ist spätestens in den 80-er...

Altmetallabholung in Bonn kostenfrei für Privat und Firmenkunden möglich

Wer seinen Schrott verkaufen möchte, kommt an der Schrottabholung Bonn nicht vorbei Beim Schrottankauf ist neben der Menge des abzugebenden Schrotts auch die Art des...

OCC günstigster Anbieter und Gesamtsieger Versicherungsvergleich bei CLASSIC CARS

Lübeck (ots) Beim Versicherungsvergleich der Zeitschrift CLASSIC CARS (Heft 09/2021) hat OCC Assekuradeur den Gesamtsieg errungen. Der Lübecker Oldtimer-Spezialist war in den Kategorien "hochpreisige Klassiker"...

EA288-Abgasskandal: OLG Naumburg sieht auch bei Fahrzeugen mit SCR-Katalysator unzulässige Abschalteinrichtungen

Erkrath (ots) Das Oberlandesgericht Naumburg hat mit Beschluss vom 19. Juli 2021 deutlich gemacht, dass es beabsichtigt, dem von der Kanzlei Rogert & Ulbrich vertretenden...

Ford Explorer Plug-in-Hybrid steht auf höchstem Kletterturm der Welt – als Siegprämie für schnellsten Gipfelstürmer

Köln (ots) Der Ford Explorer Plug-in-Hybrid ist Höhepunkt einer schwindelerregenden Challenge: Das Fahrzeug wurde in Norwegen auf den höchsten freistehenden Kletterturm der Welt gestellt. Der...

Dieselabgasskandal der Audi AG: Oberlandesgericht mit verbraucherfreundlichem Urteil zu VW Touareg mit dem Sechszylinder-Dieselmotor des Typs EA897

Mönchengladbach (ots) Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat die Audi AG für die Manipulationen an einem VW Touareg mit dem Dieselmotor EA897 und der Abgasnorm Euro 6...

Sportwagenankauf – Wir kaufen Fahrzeuge von Porsche in jedem Zustand!

Kaum eine andere Marke steht im Automarkt für Sportlichkeit und Luxus wie Porsche, die Zuffenhausener bauen alltagstaugliche Sportwagen. Den Erfolg hat Porsche im Rennsport...
- Advertisment -spot_img